Auszeichnungen

Ludwigsburger_Medaille.jpgLaudatio zur Verleihung der Ludwigsburger Medaille an Frau Katharina Stang. Die Laudatio für Frau Katharina Stang hielt der Erste Bürgermeister der Stadt Ludwigsburg


"Frau Katharina Stang.
Frau Stang ist heute leider auf einer großen Benefizveranstaltung ihres Vereins in Bad Urach und kann die Medaille nicht persönlich entgegennehmen.

Seit 1999 betreut sie Menschen mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, insbesondere mit Bauchspeicheldrüsenkrebs. Begonnen hat alles mit einer kleinen Selbsthilfegruppe. Daraus entstand dann 2006 der bundesweit tätige Verein TEB e.V. Selbsthilfe, der bei uns in Ludwigsburg seinen Sitz hat. Dazu gibt es noch 14 Regionalgruppen, 5 davon leitet sie selbst.

Durch ihre eigene chronische Erkrankung der Bauchspeicheldrüse weiß sie selbst, wie wichtig die Hilfe fur die Betroffenen ist. In persönlichen Gesprächen steht sie ihnen bei, besucht sie am Krankenbett, begleitet sie zu Arztbesuchen und erläutert ihnen die Arztberichte. Sie ist bestens über das Thema informiert, besucht regelrnäßig Kongresse und Tagungen und gibt ihre Informationen gerne weiter. Mit ihren Selbsthilfegruppen macht sie ein wichtiges Angebot In Ludwigsburg. Bei der Gruppenarbeit spielt fur sie neben all dem Medizinischen auch das Menschliche eine große Rolle.

Für ihre umfangreiche ehrenamtliche Arbeit und ihr großes Engagement wurde Frau Katharina Stang bereits mit dem Bundesverdlenstkreuz ausgezelchnet. Auch wenn die Ludwigsburg-Medaille beileibe nicht an den gesellschaftlichen Rang eines Bundesverdienstkreuzes heranreicht - es ist unsere Würdigung für herausragendes ehrenamtliches und freiwilliges Engagement. Und diese Auszeichnung fur ein herausragendes Tun hat Frau Katharina Stang mehr als verdient."


Verdienstkreuz.jpgDer Vorstand gratuliert Katharina Stang zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes
Herr Bundespräsident Christian Wulff hat Frau Katharina Stang mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wurde am 19.Oktober 2011 nach der Begrüßung durch Herrn Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg Werner Spec von Herrn Staatssekretär Walter ausgehändigt.

Verleihung_Bundesverdienstk.jpgIn seiner Laudatio würdigte Herr Walter Frau Stangs unermüdliches Engagement für Menschen in Ausnahmesituationen, um Kranke zu unterstützen. Sie hat zahlreichen Menschen geholfen, in Würde zu leben, aber auch in Würde zu sterben. TEB steht überwiegend auf 2 Säulen: hoher Sachverstand und tiefe Menschlichkeit. Eine humane solidarische Welt muss von unten wachsen, dazu braucht es Menschen wie Frau Stang, sagte Herr Walter und sprach ihr auch den Dank der Landesregierung für ihre geleistete Arbeit aus.


 


Engagement_gewinnt2010.jpg

Engagement gewinnt
Paritätischer Wohlfahrtsverband

 

 


Urkunde_ehrenamtRichterin.jpg

Berufung zur ehrenamtlichen Richterin
am Sozialgericht Stuttgart im Jahr 2005
und im Jahr 2010 für jeweils 5 Jahre

 

 


Foerderpreis_2008.jpg

Verleihung des 1. Förderpreises vom Krebsverband Baden-Württemberg e.V.
Ein Meilenstein in der jungen Geschichte von TEB

Mit orakelhaften Worten lud mich Frau Wohland-Braun, Leiterin der Geschäftsstelle des Krebsverbandes Baden-Württemberg, zur Feierstunde „25 Jahre Krebsverband“ am 09. Juli 2008 ein: Für TEB gäbe es anlässlich der Verleihung der diesjährigen Förderpreise des Krebsverbandes im Rahmen der Jubiläumsfeier eine Überraschung, mehr wolle sie jedoch nicht verraten.

Der gesamte Bericht
Auszug aus der Laudatio von Prof. Aulitzk


echt_gut.jpg

Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb Ehrenamt
in Baden-Württemberg 2007 Kategorie "Soziales Leben"

 

 


Suche

kontakt.jpg

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)

SKYPEN Sie mit uns
Jeden Mittwoch
von 10:00 - 13:00 Uhr

Mehr Infos ...


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg