pfeil_zurueck.jpg  Zurück

Eva Mayr Stihl Stiftung unterstützt „Wir hören zu und helfen“!


Logo Eva Mayr-Stihl Stiftung.jpgAuch in diesem Jahr unterstützt uns die Eva Mayr-Stihl Stiftung unser Projekt „Wir hören zu und helfen“ mit 1.000,-  EUR, die ausschließlich Betroffenen und ihren Angehörigen zu Gute kommt. Dafür danken wir von ganzem Herzen.

Als wir im Januar 2014 mit „Wir hören zu und helfen“ starteten, wollten wir ein Zeichen setzen. Nach unserer Erfahrung trifft Betroffene und deren Familien die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs wie ein Blitz. Sie sind oftmals wie gelähmt und unfähig, einen klaren Gedanken zu fassen. Sie suchen auf allen Gebieten, die Ihnen zur Verfügung stehen, nach Hilfe und Unterstützung. Sie benötigen eine Anlaufstelle, in der ihnen zugehört wird, wo sie aufgefangen und gestützt werden und wo man sie als Mensch in ihrer Not annimmt und wertschätzt.

Genau das war unser Ansatz. Wir sahen die Not, die daraus resultiert, dass Zeit und Kosten in unserem Gesundheitssystem eine immer größere Rolle spielen und Betroffene sich oftmals nicht verstanden fühlen. Die Idee für „Wir hören zu und helfen“ war geboren.

Heute, nach einer langen Zeit, können wir mit Stolz sagen, dass es uns aus den anfänglichen Ideen heraus gelungen ist, Betroffenen und ihren Angehörigen in verschiedener Hinsicht zu helfen. Dabei steht das Zuhören immer an erster Stelle.

Seit Jahren unterstützt uns die Eva Mayr-Stihl Stiftung finanziell. Ohne diese Hilfe wäre es für uns um ein Vielfaches schwerer, unsere spezifischen, fachlich ausgerichteten Beratungen bei Betroffenen und deren Angehörigen durchzuführen, die oftmals der erste Kontakt mit TEB e. V. Selbsthilfe sind.

Für das 1. Halbjahr 2016 beläuft sich die Zahl der Beratungen auf ca. 244.

Katharina Stang

 
 

Suche

kontakt.jpg

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)

SKYPEN Sie mit uns
Jeden Mittwoch
von 10:00 - 13:00 Uhr

Mehr Infos ...


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg