Gemeinsames Kochen der Regionalgruppe Bodensee-Oberschwaben

pfeil_zurueck.jpg  Zurück

Gemeinsames Kochen der Gruppe Bodensee-Oberschwaben am 12. Juni 2012

Wieder einmal trafen sich Teilnehmer der Gruppe Bodensee-Oberschwaben in der Schul-Lehrküche zum gemeinsamen Kochen. Wir freuten uns sehr darauf, wussten wir doch, dass Frau Rupp bestimmt wieder leckere Rezepte für uns vorbereitet hatte. Da diesmal „nur“ Frauen teilnahmen, hatten wir uns etwas Vegetarisches gewünscht.

Der Abend stand unter dem Motto: „Sommerfrisch und bunt auf den Tisch“:

    Rote Bete Suppe mit getoastetem Baguette
    Spargel-Orangen-Risotto mit Tomatenschaum
    Gemüsestrudel mit Thunfischsoße
    Kopfsalat mit Kräutervinaigrette
    Joghurtcreme mit Erdbeersoße


Zuerst besprachen wir die Rezepte und die Zubereitung. Dabei ging Frau Rupp auf jeden persönlich ein, da doch für manchen unverträgliche Zutaten dabei waren. Sie gab Tipps zu Abwandlungen, die dann auch ausprobiert wurden. Nachdem sich jeder ausgesucht hatte, was und mit wem er kocht, machten wir uns an die Arbeit.

Eifrig wurde gewogen, geschnippelt und gerührt; zwischendurch in andere Töpfe geschaut und probiert. Immer wieder gab Frau Rupp Anregungen und Tipps für leichteres Arbeiten, so dass jeder neue Erfahrungen mitnehmen konnte. Nebenbei wurde der Tisch schön gedeckt, denn auch das gehört zu einem Essen.

Endlich war es dann so weit. Wir konnten uns an den gedeckten Tisch setzen und in geselliger Runde die zubereiteten Speisen genießen. Es schmeckte wieder herrlich und wie immer aß jeder mehr als zuhause. Es blieb nicht viel übrig, die wenigen Reste wurden aufgeteilt und mitgenommen. Zusammen wurde dann gespült und aufgeräumt.

Wieder einmal hat Frau Rupp es verstanden, uns fachkundig und mit anregenden Tipps durch diesen Abend zu führen. Dafür einen ganz herzlichen Dank! Es waren für alle Teilnehmer fröhliche Stunden in der Gemeinschaft.

Ein Dankeschön an die Volkshochschule Wangen, die uns die Schul-Lehrküche immer unentgeltlich zur Verfügung stellt. Einen besonderen Dank an die DAK, die wie jedes Mal das gemeinsame Kochen durch ihre finanzielle Unterstützung ermöglicht.

Ursula Krug
Gruppenleiterin

 
 

Suche

kontakt.jpg

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)

SKYPEN Sie mit uns
Jeden Mittwoch
von 10:00 - 13:00 Uhr

Mehr Infos ...


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg