3. Workshop „Meridianklopfen und Qigong“ in der Geschäftsstelle von TEB


Am 20. Mai 2017 lud die TEB Selbsthilfe zu einem Workshop ein, der unter der Führung von Frau Liane Bieber, einer ausgebildeten Qigong-Lehrerin und Gruppenleiterin der TEB Regionalgruppe „Hinterbliebene“, stattfand.Zwölf Teilnehmer wurden in die „Geheimnisse des Meridianklopfens und Qigong“ eingeführt.

Workshop1.jpgNach der chinesischen Medizin werden beim Klopfen mit Hilfe des Meridianballs alle Meridiane im Körper sanft angeregt und das Qi (die Lebensenergie) zum Fließen gebracht, wobei das Klopfen der Meridiane unser Immunsystem stärkt und Blockaden sich lösen. Mit großer Begeisterung haben alle Teilnehmer die von Frau Bieber vorgegebenen Übungen umgesetzt und konnten die Wirkung Qi am eigenen Leib erfahren. Unglaublich!

Workshop2.jpgUm die optimale Wirkung bei den anschließenden Bewegungen des Qigong zu erzielen, sind Grundregeln der Körperhaltung zu beachten. Wir erfuhren zum Beispiel, dass bei den langsamen, elastischen Übungen das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele reguliert wird. Allen taten die Bewegungen gut und viele meinten, dass sie ihr Qi zum Fließen gebracht haben.

Wir haben in den vergangen Workshops ausnahmslos positive Erfahrungen mit dem Meridianklopfen und dem Qigong gemacht, so der Tenor aus vielen Munden. Wir jedenfalls glauben nicht nur an das Geheimnis des Meridianklopfens, sondern sind aus Erfahrung zum Teil absolute Anhänger dieser Heilmethode geworden.

DANKE, Frau Liane Bieber, für diesen tollen Workshop.

Dieser harmonische Nachmittag endete mit einem Rostbratenessen, das einen sehr guten Abschluss bildete und gleichzeitig das leibliche Wohl befriedigte.

DANKE auch an Frau Katharina Stang, für die Ermöglichung dieses Workshops und für das anschließende Essen und an Herrn Helmut Stang für die gute Organisation.

Die Teilnehmer

 
 

Suche

kontakt.jpg

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)

SKYPEN Sie mit uns
Jeden Mittwoch
von 10:00 - 13:00 Uhr

Mehr Infos ...


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg