Tätigkeitsbericht Regionalgruppe Lauter/Fils 2016

Die Regionalgruppe Lauter-Fils hat sich elfmal im Jahr 2016 im DRK-Zentrum in Göppingen getroffen. Anwesend waren pro Treffen bis zu 30 Personen. Die Fragen und Probleme der Gruppe wurden diskutiert und miteinander erörtert und untereinander besprochen.

Betroffene, Angehörige und auch Interessierte sind in der Gruppe vertreten, deshalb werden immer wieder Fachvorträge abgehalten. Hier ist von Vorteil, dass unsere 1. Vorsitzende, Frau Katharina Stang, durch ihre große Erfahrung und Fachwissen fast alle Vorträge selbst halten kann. Somit werden die neuesten Erkenntnisse in der Therapie- und Behandlung ermittelt.So wurden Vorträge angeboten und durchgeführt, wie Ernährung und Enzyme, Chemotherapien, Vitamine, Zusatzernährung, Diagnostik, Nachsorge und vieles mehr. Der freundschaftliche Kontakt untereinander hat die Gruppe zusammen geschweißt. Auf besonderen Wunsch der Gruppe wurde auch wieder von Beate Unterlöhner ein Ausflug an den Bodensee organisiert, was bei allen Beteiligten sehr gut ankam. Deshalb ist es auch selbstverständlich, dass die Gruppe an allen Aktivitäten von TEB e. V. teilnimmt, (Kochkurse, Klinikbesuche, Workshops, Ärzte- und Patientenseminare, Benefizkonzerte und Jahresabschlussfeiern).

Unser Weihnachtsessen fand wie im vergangenen Jahr bei unserem Gruppenmitglied Richter Rüdiger und seiner lieben Frau statt. Die liebevolle Bewirtung, das gute Essen und die feierliche Atmosphäre haben den Tag gut ausklingen lassen.

Aufgrund meiner persönlichen Erkrankung ist es mir wichtig, dass Frau Stang diese Gruppe, wann immer es notwendig ist, begleitet.

Bruno Kistenfeger
Gruppenleiter

 
 

Suche

kontakt.jpg

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)

SKYPEN Sie mit uns
Jeden Mittwoch
von 10:00 - 13:00 Uhr

Mehr Infos ...


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg