Videoaufzeichnungen

Vortrag von Frau Dr. rer. med. Kathleen Kraft zum 3. Welt-Pankreaskrebstag am 17.11.2016





11. Ärzte- und Patientenseminar am 11. März 2017
Tumore und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse





Einführung
Die Bauchspeicheldrüse und ihre Erkrankungen

Herr Prof. Dr. med. Bodo Klump, Paracelsus-Krankenhaus Ruit


Früherkennung und Diagnostik

Verdacht: Bauchspeicheldrüsentumor: Auf welche Symptome muss ich achten? Auf welche Untersuchungen kann ich mich verlassen?
Herr Dr. med. Wolfram Bohle, Katharinenhospital Stuttgart


Therapie: Chirurgie und Chemotherapie

Chirurgie: Wann ist die Operation (noch) möglich? Wann ist sie auch sinnvoll?
Herr Prof. Dr. med. Jörg Köninger, Katharinenhospital Stuttgart

Chemotherapie: Wann und wie und zu welchem „Preis“?
Herr Prof. Dr. med. Karel Caca, Klinikum Ludwigsburg


Therapie: Ernährung, Diabetes und Sport

Bewegung und Krebs: wichtig auch für „Sport Muffel“?
Frau Katharina Fischer, Universitätsklinikum Tübingen

Qigong
Frau Liane Bieber

Ernährung und Diabetes
Dr. med. med. Stephan Kress, Vinzentius-Krankenhaus Landau


Ausblick

Steht ein Durchbruch in der Krebstherapie bevor?
Herr Prof. Dr. med. Thomas Seufferlein, Universitätsklinikum Ulm






10. Ärzte- und Patientenseminar am 12. März 2016
Tumore und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse




Diagnose Pankreaskarzinom. Folgen und Perspektiven für den Patienten.
Vortrag von Herrn Prof. Dr. med. Michael Geißler, Klinikum Esslingen

Operative Möglichkeiten
Vortrag von Frau PD Dr. med. Ruth Ladurner, Universitätsklinikum Tübingen




Aufzeichnung Gesprächsrunde "Pankreaskarzinom" auf dem DKK
Experten und Patientenvertreter im Gespräch zu Diagnostik und Therapie
Onko Internetportal - Basis-Informationen Krebs - State of the Art Gespräche Onkologie - Pankreaskarzinom - DKK 2016


Benefizkonzert der TEB Allstars am 04. und 05.12.2015 zu Gunsten von TEB e. V.



 
 

Suche

kontakt.jpg

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)

SKYPEN Sie mit uns
Jeden Mittwoch
von 10:00 - 13:00 Uhr

Mehr Infos ...


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg