Was ist neu 2010

pfeil_zurueck.jpg  Zurück

Dezember 2010

  • Bericht Jahresabschlussfeier Gruppe Lauter/Fils am 15.12.2010
  • Bericht zur Jahresabschlussfeier 2010 von Katharina Stang
  • Bericht zur Jahresabschlussfeier 2010 von Peter Jürgensen
  • Bericht Auftaktveranstaltung Beratungs- und Unterstützungsangebote NCT - Heidelberg am 20.11.2010
  • Bericht zum Vortrag „Molekulare Therapie“ am 09.11.2010,  Referent Dr. med. Neßelhut
  • Bericht Präsentation von TEB e. V. zur Gesundheitswoche in der Wilhelmsgalerie am 18.10.2010
  • Bericht Präsentation von TEB e. V. am "3. Bauchtag" in Nagold am 16.10.2010
  • Bericht Weihnachtliches Kochen und Backen Regionalgruppe Bodensee-Oberschwaben
  • Sprechstunden jetzt an vier Terminen
  • 5. Ärzte- und Patientenseminar, Musikhalle Ludwigsburg
  • 5 Jahre TEB - Einladung für Mitglieder
  • Neue regelmäßige Veranstaltungsreihen (Workshop) von TEB e. V. in der Geschäftstelle
  • Ab Januar 2011 trifft sich die Regionalgruppe Mittlerer Neckarraum einmal im Monat nach einem festgelegten Zeitplan in den Räumen des     Dienstleistungszentrum des Klinikums Stuttgart, Sattlerstr. 25, 70174 Stuttgart
  • Bericht über die Vortragsveranstaltung "Einführung in die neuen zielgerichteten Therapien" in Schwäbisch Hall
  • Bericht zum 10. gemeinsamen Kochen unter Anleitung, Thema: Weihnachtliches Kochen und Dekorieren


November 2010

  • Gruppentermine 2011 online für: Bodensee-Oberschwaben, Hohenlohe, Lauter-Fils, Ludwigsburg, Mittlerer Neckarraum, Nördlicher Schwarzald
  • Einladung Weihnachts- und Jahresabschlussfeier am 09.12.2010 in der Musikhalle Ludwigsburg
  • Neue regelmäßige Veranstaltungsreihen von TEB e. V. in der Geschäftstelle
  • 5 Jahre "ADEK" als Rezeptur
  • Vortrag "Verdauungsenzyme bei Bauchspeicheldrüsenerkrankungen" am 03.11.2010 in Wangen im Allgäu, Referent: Herr M. Hitzel
  • Vortragsveranstaltung "Einführung in das Blutbild", Referent Joachim Horcher
  • Teilnahme am 11. Qualitätszirkel im Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
  • Patiententag der Klinik Öschelbronn


Oktober 2010

  • Bericht Klinikbesuch und Besuch Strassenbahnmuseum
  • Neue Seite "Sprechstunden" für Menschen mit Bauchspeicheldrüsenerkrankung
  • Bericht Gruppentreffen Lauter / Fils


September 2010

  • Bericht Schulung Gruppenleiter und Mitarbeiter


August 2010

  • Vier neue Ansprechpartner in der Uniklinik Würzburg:
    Chirurgie: Univ.- Prof. Dr. Christoph-Thomas Germer und PD Dr. Ulrich Steger
    Onkologie und Gastroenterologie: Univ.- Prof. Dr. Hermann Einsele und PD Dr. V. Kunzmann
  • Vorträge 4. Ärzte- und Patientenseminar zum anhören
  • Ein Betroffener berichtet über Chemotherapie und Behandlungsmethode
  • Ein Betroffener berichtet über den Verlauf seiner Krankheit
  • Bericht Ausflug Bodensee vom 14.- 15.07.2010


Juli 2010

  • Bericht vom ersten gemeinsamen Kochen in der Gruppe Bodensee/Oberschwaben
  • Übergabe der Spende von Claudia in der Geschäftsstelle Ludwigsburg
  • Priv. Doz. Dr. med. Markus Golling vom Ärztlichen Beirat jetzt Professor


Juni 2010

  • Bericht in der Ludwigsburger Kreiszeitung: Klinikum etabliert sich in medizinischer Forschung
  • Ab sofort jeden Donnerstag von 14:00-15:00 Uhr
    Sprechstunde für Menschen mit Bauchspeicheldrüsenerkrankung mit Herrn Prof. Dr. med. Michael Geißler und Frau Katharina Stang, TEB e. V. - Bitte melden Sie sich vorher in unserer Geschäftsstelle an -, Ort: Klinikum Esslingen am Neckar
  • Bericht Bauchspeicheldrüsenkrebs (EXOKRINES PANKREASKARZINOM) (von Prof. Dr. med. M. Geißler)
  • Bericht Kolloquium in der Uniklinik Ulm zum Thema Knochenmetastasen
  • Neue Seite: Selbstverständnis von TEB e. V.
  • Bericht zur Mitgliederversammlung am 27.05.2010
  • Neu im Vorstand: Beisitzer / Schriftführer: Frau Dr. rer. soz. Dorothee Wandel und Beisitzer / Gruppenbeauftragter: Herr Joachim Horcher
  • Bericht Vortragsveranstaltung "Verdauungsenzyme", Fachreferent: Herr Hitzel


Mai 2010

  • Bericht über das 5. Heckel-Anwender- und Interessententreffen zur Hyperthermie in Frankfurt
  • Bericht Vortragsveranstaltung Dr. Neßelhut
    Einführung in Immuntherapien, dendritische Zelltherapie

April 2010

  • Neuer Gruppenleiter für die Gruppe Nördlicher Schwarzwald und Ansprechpartner bei "Betroffene helfen": Herr Peter Jürgensen
  • Bericht: 9. Gemeinsames Kochen unter Anleitung
  • Vorsitzende Ärztlicher Beirat aktuell:
    1. Vorsitzender Prof. Dr. med. Michael Geißler
    2. Vorsitzender Prof. Dr. med. Thomas Schiedeck
  • Neuer Kooperationspartner: Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd
  • Neue Seite "Finanzierung": So setzen sich die Einnahmen von TEB e. V. zusammen
  • Neue Seite "Beratung": Zusammenfassung unserer Beratungsangebote


März 2010

  • Bericht zum 4. Ärzte- und Patientenseminar in Ludwigsburg
  • Bericht zum 3. Benefizkonzert am 06. März 2010
  • Neu: URSULA ZYSCHKA & KATHARINA STANG Stiftung zu Gunsten von Menschen mit Erkrankungen des Pankreas und dessen Nachbarorgane sowie Menschen in Palliativsituationen
  • Bericht Gruppentreffen Lauter Fils, Thema: Chemotherapie


Februar 2010

  • Ansprechpartner Fachausschuss für "Neue Therapien und Forschung" und "Onkologie"
  • Bericht zum Tag der offenen Tür in der neuen Geschäftstelle
  • Bericht Gruppe Nördlicher Schwarzwald: "Ein Gruppennachmittag, der ein Besonderer war"
  • Gruppentermin Hohenlohe am 11.05.2010: Vortrag von Herrn Hitzel, Fachreferent, zum Thema: "Verdauungsenzyme. Wann, Warum, Dosierung, Anwendung."


Januar 2010

  • Bericht in der Ludwigsburger Kreiszeitung zum Tag der offenen Tür in den neuen Geschäftsräumen
  • Neue Seite: Beschreibung der Bauchspeicheldrüse
  • Erste Termine Expertentelefon
  • Termine Benifizkonzert sowie Ärzte- und Patientenseminar 2010
  • Bericht Vortrag von Herrn Prof. Dr. Holm zum Thema Mangelernährung / Tumorkachexie
 
 

Suche

kontakt.jpg

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)

SKYPEN Sie mit uns
Jeden Mittwoch
von 10:00 - 13:00 Uhr

Mehr Infos ...


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg