Weihnachtliches Kochen Regionalgruppe Bodensee-Oberschwaben

pfeil_zurueck.jpg  Zurück

Gemeinsames Kochen der Gruppe Bodensee-Oberschwaben am 20.November 2013

Zum zweiten Mal in diesem Jahr trafen sich Teilnehmer der Gruppe zum gemeinsamen Kochen mit der Ernährungsberaterin Frau Angelika Rupp. Leider mussten einige krankheitsbedingt absagen, sodass es eine kleinere Mannschaft war. Wie immer waren wir gespannt, was Frau Rupp für uns ausgesucht hatte.

Unser Motto war „Grauer November – buntes Menü“:

  • Kürbisschaumsuppe mit Zitronengras
  • Hühnerbrust mit zimtwürziger Soße und Currysoße
  • Basmatireis
  • Kaiserschoten mit Butter und Petersilie
  • Rote Birne mit Vanillepudding und Traubensirup


Nach der Vorbesprechung über die Zubereitung der Speisen und Tipps dazu, wie sie für Bauchspeicheldrüsenerkrankte bekömmlicher sind, verteilten wir die Aufgaben und machten uns eifrig an die Arbeit.

Fleißig wurde dann geschnitten, gerührt und probiert. Selbstverständlich musste auch zwischendurch bei den anderen in die Töpfe geschaut werden. Frau Krug, die immer neue Ideen für einen schön dekorierten Tisch hat, deckte nebenbei auf.

Endlich war es dann so weit. Auf den Punkt hatte jedes Team seine Speisen fertig gekocht und wir setzten uns an den schön gedeckten Tisch. In fröhlicher Gemeinschaft genossen wir das Essen und es wurde wieder bestätigt, dass der Appetit mit anderen zusammen einfach besser ist als alleine. Die Speisen waren unter der Anleitung von Frau Rupp alle sehr gut gelungen, sodass nicht viel übrig blieb. Die Reste wurden aufgeteilt und jeder konnte etwas mit nach Hause nehmen. Danach wurde gemeinsam gespült und aufgeräumt.

Einen ganz herzlichen Dank an Frau Rupp, der es wieder einmal gelungen war, uns fachkundig und heiter durch das gemeinsame Kochen zu führen. Jeder konnte neue Tipps und Anregungen mitnehmen und vor allem machte es in der Gemeinschaft viel Spaß.

Herzlichen Dank auch an die DAK, durch deren finanzielle Förderung das gemeinsame Kochen regelmäßig möglich ist. Ebenfalls ein Dankeschön an die Volkshochschule Wangen, die uns die Lehrküche für diese Kochabende unentgeltlich überlässt.

Ursula Krug
Gruppenleiterin

 
 

Suche

kontakt.jpg

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)

SKYPEN Sie mit uns
Jeden Mittwoch
von 10:00 - 13:00 Uhr

Mehr Infos ...


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg