1. Patientenkongress in Esslingen a. N.

pfeil_zurueck.jpg  Zurück

1. Patientenkongress Baden-Württemberg in Esslingen am 14.04.2007
Thema: Krebs erkennen - heilen - lindern

Zur Bildergalerie ...

TEB e.V. war mit einem Informationsstand durch Frau und Herrn Kistenfeger, Frau Heiße und Frau Dr. Steinbeck vertreten.
Hier konnten Betroffene und Interessierte sich einen kleinen Überblick über unsere Aufgaben und Ziele in der Selbsthilfe verschaffen.
Wir konnten mit vielen Betroffenen und Ärzten an diesem Tag ins Gespräch kommen und unsere Idee, ein Netzwerk in Baden-Württemberg aufzubauen, vorstellen. Wir stellten dabei fest, dass Betroffene mit Bauchspeicheldrüsenkrebs bewusst unseren Stand aufsuchten, um hier mit Betroffenen einen Erfahrungsaustausch zu führen. Informationen konnten ebenfalls weitergegeben werden.
Frau Stang kam um 17 Uhr direkt von Tübingen und nahm noch am Patientengespräch "Perspektiven der Krebstherapie" teil.

Einen ganz herzlichen Dank an alle Vertreter von TEB e.V. für ihre Hilfe.

Wir möchten uns beim Klinikum Esslingen und dem Krebsverband e.V. für die nette Einladung und die herzliche Aufnahme bedanken. Wir sind ganz sicher, dass wir beim 2. Patientenkongress Baden-Württemberg mit einem Infostand diese Veranstaltung unterstützen werden.

Katharina Stang