Beratung

Befunde erläutern
Schon seit längerer Zeit kommen Betroffene auf uns zu und beklagen, dass sie ihre Arztbriefe und Befunde nicht verstehen würden und auch kein Arzt die Zeit zu einer entsprechenden "Übersetzung" und Erläuterung hätte. Die Betroffenen stehen hilflos da und wissen nicht weiter. Sie benötigen in diesem Bereich deshalb dringend Unterstützung. Diese Hilfe wollen wir ab sofort anbieten. Wir erklären und erläutern Arztbriefe und Befunde und beantworten zugleich alle damit zusammenhängenden Fragen.
Nach unserer Feststellung ist es für Betroffene und Angehörige dadurch leichter, ihre geeignete Therapieform zu finden und auch zu akzeptieren. Das spart Wege, Geld und Zeit, wovon auch die Krankenkassen profitieren.
Die Durchführung soll so erfolgen, dass ein kompetenter Ansprechpartner einmal monatlich einen Tag lang den Betroffenen in der TEB e. V. Geschäftsstelle zur Verfügung steht. Für die Betroffenen ist diese Leistung kostenlos.

Beratungstermine bitte in unserer Geschäftstelle erfragen.
Anmeldung 2 Tage vor dem Termin, ebenfalls in der Geschäftsstelle , erforderlich.
Telefon Geschäftstelle:  07141 - 9563636

 
 

Suche

mitmachaktion.jpg


Gründungsmitglied

web.jpg



Kooperationspartner

DDH-M_Logo.jpg

Deutsche Diabetes-Hilfe
Menschen mit
Diabetes e. V. (DDH-M)
10117 Berlin

skypen.png
SKYPEN Sie mit uns

Mehr Infos ...


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular