Expertentelefon

Expertentelefon von TEB e. V. in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Beirat
Telefonnummer: (07141) - 9 56 36 38

Betroffene, Angehörige, Fördermitglieder und Interessierte haben die Möglichkeit, Fragen mit einem Experten des Wissenschaftlichen Beirats zu besprechen. Sie erhalten Antworten für Fragen aus dem gesamten Themenbereich von Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen sowie vorrangig zu den jeweils aufgeführten, spezifischen Themen. Offene Termine und Vortragsthemen werden nachgereicht.

Termine Freischaltung Expertentelefon 2020
21.01.2020 von 14:00 bis 15:00 Uhr
Thema: Ernährung und Enzymsubstitution bei chronischen Pankreaserkrankungen
Experte: Herr Prof. Dr. med. Stephan Bischoff
Geschäftsführender Direktor
Institut für Ernährungsmedizin, Universität Hohenheim
26.02.2020 von 14: bis 15:00 Uhr
Thema: IPMN / NET / Pankreasturmore
Experte: Herr Prof. Dr. med. Christoph Schimanski
Direktor der Medizinischen Klinik II, Darmstadt
Klinikum Darmstadt GmbH
Termin verschoben auf den 17.03.2020 / 03.03.2020 von 15: bis 16:00 Uhr
Thema: Raumforderung in der Bauchspeicheldrüse - was jetzt?
Experte: Herr Prof. Dr. med. Markus Golling FRCSI
Chefarzt der Chirurgie I
Allgemein- und Viszeralchirurgie
Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH
24.03.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr
Thema: Pankreaskarzinom
Experte: Herr Prof. Dr. med. Jörg Köninger
Ärztlicher Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Klinikum Stuttgart, Katharinenhospital
07.04.2020 von 14:00 bis 15:00 Uhr
Thema: Pankreaskarzinom
Expertin: Frau Prof. Dr. med. Angela Geissler
Chefärztin Abt. für Radiologie
Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart
14.04.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr
Thema: Pankreaserkrankungen - Indikation zur Operation
Experte: Herr Prof. Dr. med. Stefan Riedl M. Sc.
Geschäftsführender Chefarzt der Allgemeinchirurgischen Klinik
ALB FILS KLINIKEN - Klinik am Eichert
28.04.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr
Thema: Bösartige Tumore der Bauchspeicheldrüse
Experte: Herr Prof. Dr. med. Stefan Benz
Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie
Klinikverbund Südwest - Kliniken Böblingen
18.05.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr
Thema: Gesamtes Spektrum über die Erkrankung der Bauchspeicheldrüse
Experte: Herr Prof. Dr. med. Bodo Klump
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin
Medius Klinik Ostfildern-Ruit
09.06.2020 von 14:00 bis 15:00 Uhr
Thema: Diagnostik zystischer Pankreastumore und Therapie
Experte: Herr Prof. Dr. med. Dr. h. c. Wolfram G. Zoller
Ärztlicher Direktor Zentrum für Innere Medizin
Klinikum Stuttgart, Katharinenhospital
08.07.2020 von 16:00 bis 17:00 Uhr
Thema: Pankreaskarzinom - Behnadlungskonzepte und experimentelle Ansätze
Experte: Herr Prof. Dr. med. Thomas Seufferlein
Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medinzin I
Universitätsklinikum Ulm
20.08.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr
Thema: Zystische Veränderungen in der Bauchspeicheldrüse - wie geht man vor?
Experte: Herr Prof. Dr. med. Michael Bartels
Chefarzt Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie
Helios Park-Klinikum Leipzig
23.09.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr
Thema: Tumor der Bauchspeicheldrüse oder doch nur Entzündung?
Experte: Herr Prof. Dr. med. Thomas Schiedeck
Ärztlicher Direktor der Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Kinderchirurgie
RKH Kliniken, Klinikum Ludwigsburg
05.10.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr
Thema: Diabetes mellitus Typ 3 - Diagnostik / bildgebende Verfahren, Neues vom Ultraschall, Sonografie-Endosonografie
Experte: Herr Prof. Dr. med. Andreas Schuler
Ärztlicher Direktor und Geschäftsführender Chefarzt
ALB FILS KLINIKEN - Helfenstein Klinik Geislingen



Experten-Telefonnummer: (07141) - 9 56 36 38

 
 

Suche

mitmachaktion.jpg


Gründungsmitglied

web.jpg



Kooperationspartner

DDH-M_Logo.jpg

Deutsche Diabetes-Hilfe
Menschen mit
Diabetes e. V. (DDH-M)
10117 Berlin.

skypen.png
SKYPEN Sie mit uns

Mehr Infos ...


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular