Informationsveranstaltung zur neuen Gruppe in Nagold

pfeil_zurueck.jpg  Zurück

Informationsveranstaltung neue Gruppe Nagold am 13.06.2008

Zur Bildergalerie...

Seit langer Zeit war geplant, eine Gruppe in Nagold zu eröffnen. Leider war der Gruppenleiter erkrankt und das Ganze verzögerte sich um ein paar Monate.

Nun endlich war es soweit: am 13.06.2008 starteten wir mit einer Informationsveranstaltung, bei der Herr Professor Benz und Vertreter der Klinik Nagold sowie Herr Rolf Weckenmann mit Gattin und die Vorsitzende von TEB e.V. anwesend waren.

Durch persönliche Anschreiben von Herrn Professor Benz und durch einige Presseberichte wurden Betroffene auf diese Veranstaltung hingewiesen. Wir waren überrascht, wie viele Betroffene und ihre Angehörigen kamen. Die Cafeteria, in der die Infoveranstaltung stattfand, war gut gefüllt.

Pünktlich um 17:00 Uhr wurden die Teilnehmer von Herrn Professor Benz begrüßt und er sprach seine Freude darüber aus, dass es in Zukunft auch in Nagold eine regelmäßige Gruppe für Bauchspeicheldrüsenerkrankte geben wird.

Ich begrüßte die Teilnehmer und stellte TEB e.V. Selbsthilfegruppe in einer Präsentation vor. Hierbei wurde das gut funktionierende Netzwerk sowie Ziele und Aufgaben von TEB erklärt. Betroffene und ihre Angehörige wurden auf eine kleine Zeitreise mit TEB e.V. eingeladen, hier wurden besondere Aktivitäten und Angebote, die nicht immer und überall in einer Selbsthilfegruppe stattfinden, herausgestellt.

Ganz besonderen Wert wurde auf die fachliche Kompetenz durch den Ärztlichen Beirat gelegt. Genau hier konnte Herr Professor Benz sich als Mitglied des ärztlichen Beirats vorstellen und seinen Vortrag über das Thema „Funktionen der Bauchspeicheldrüse“ halten. Der Vortrag war gut verständlich und sehr beeindruckend. Anschließend konnten Betroffene ihre Fragen stellen und mit Herrn Professor Benz diskutieren.

Dann folgte ein sehr liebevoll hergerichteter Imbiss, wir konnten uns mit belegten Brötchen und einer großen Auswahl an Obst und Getränken laben.

Nach der Pause verabschiedeten sich die Ärzte und wir konnten wie gewohnt bei TEB e.V. unsere Gruppenarbeit beginnen.

Herr Weckenmann stellte sich vor und freut sich auf eine gute Gruppenarbeit.

Da wir uns alle nicht kannten, stellten wir uns kurz vor. Hierbei stellte sich heraus, dass von den ca. 40 Teilnehmern kein einziger mit chronischer Pankreatitis dabei war, sondern alle Betroffenen an Bauchspeicheldrüsenkrebs leiden. Das hat selbst mich sehr überrascht.

Betroffene schilderten ihre Ängste und Schwierigkeiten, mit dieser Diagnose fertig zu werden. Es stellte sich auch hier wieder heraus, dass Ernährung, Enzyme, Vitamine und schlechte Nachsorge eine große Rolle spielen. Betroffene hatten keine Ahnung, was ein Tumormarker ist und welche Untersuchungen im ersten Jahr nach der Operation sinnvoll sind. Leider konnten wir verschiedene Themen nicht behandeln und verschoben sie auf das nächste Gruppentreffen am 27.06.2008.

Viele Betroffene wurden an diesem Abend Mitglied bei TEB e.V. und wollen dabei helfen, dass auch hier in Nagold Betroffene und Angehörige eine Heimat finden und an den regelmäßigen Gruppentreffen teilnehmen.
Als wir um 20:15 Uhr die Gruppe schlossen, war noch längst nicht Schluss. Betroffene hatten noch so viele Fragen und wollten miteinander reden. Betroffene und ihre Angehörigen fassten an diesem Abend wieder Kraft und Mut, um mit ihrer Erkrankung in Zukunft besser umgehen zu können.

An Frau Benz möchte ich an dieser Stelle ganz besonders für ihre Unterstützung auf der Suche nach einem Gruppenraum meinen Dank aussprechen.

Ich wünschte allen einen guten Nachhauseweg, freue mich auf das nächste Gruppentreffen in Nagold und wünsche Herrn Weckenmann dazu einen guten Start.

Katharina Stang
(Vorsitzende)

 




Gründung einer neuen Gruppe in Nagold

Am Freitag, den 13.06.2008 von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr findet zur Gründung einer neuen Gruppe in Nagold eine Informationsveranstaltung in der Cafeteria des Kreiskrankenhauses Nagold, Röntgenstr. 20, statt.

Professor Dr. med. Stefan Benz, Chefarzt der Chirurgie, wird über das Thema "Funktionen der Bauchspeicheldrüse" referieren. Die Vorsitzende von TEB e.V., Katharina Stang, und der Gruppenleiter, Rolf Weckenmann, werden den interessierten Besuchern TEB e.V. mit einer Power-Präsentation vorstellen und Informationsmaterial bereithalten.

Die Gruppe in Nagold wird sich regelmäßig alle 4 Wochen treffen. Termine und Adresse werden bei dieser Informationsveranstaltung bekannt gegeben. Teilnehmen kann jeder Interessierte. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

Die Veranstaltung ist kostenlos, ein kleiner Imbiss wird gereicht.

 
 

Suche

kontakt.jpg

skypen.png
SKYPEN Sie mit uns

Mehr Infos ...


WEBSITES VON TEB
=================


bauchspeicheldruese-info.de
Fachliche Themen


welt-pankreaskrebstag.de
Alles über den WPCD

=================

SOCIAL MEDIA

facebook.png twitter.png
Hinweis aufgrund EuGH-Urteil zu Facebook: Es handelt sich hier um kein Plugin, sondern wir verlinken an dieser Stelle zu unseren Social Medias. Erst, wenn Sie die Seite z. B. Facebook besuchen, indem Sie den Link anklicken, werden Daten von Facebook erfasst. Ab dem Zeitpunkt gelten deren Richtlinien.
TEB bei Facebook
TEB bei Twitter

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg