Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier 2014

Jahresabschluss von TEB e. V. am 13. Dezember 2014

Eine Feier, die ich zum Ende eines Jahres nicht mehr missen möchte.  Wie immer, in der schönen Atmosphäre der Musikhalle in Ludwigsburg, der guten und umsichtigen Bewirtung, der freundschaftlichen Begegnung mit Mitgliedern aus anderen Regionalgruppen, alles im allem - es war wieder rundum gelungen.

Die erlebte Leichtigkeit dieser Stunden bedarf aber im Vorfeld sehr viel Planung und Arbeit. Deshalb an die Organisatoren im Hintergrund, und an all die Mitwirkenden, die uns diese schönen Stunden bereiteten, meinen herzlichen Dank.

Unser Nikolaus – in diesem Jahr eine fröhliche Nikolausin - war etwas Neues. Anders, als gewohnt, aber ganz toll. Das „Nikolausgeschenk“ für uns, ein Kalender für 2015, mit Bildern von all den vielfältigen Aktivitäten und Ereignissen von TEB e.V. „Rückblicke“ auf  2014 war eine freudige, gelungene Überraschung.

Möchte auch noch die musikalische Umrahmung unterstreichen. Am Klavier, der Enkel von Fam. Stang, Thomas, hat mich sehr beeindruckt. Ich persönlich wünsche ihm – bleib der Musik treu – Du machst das wirklich super gut.

Die Darbietungen von der Tanz- und Showband KULT mit Alexander, Martina und Markus waren gut gemischt mit internationalen Weihnachtsliedern – besinnlich mit der einen oder anderen Ballade aber auch mitreisend mit bekannten Songs. Es wurde sogar getanzt.   „Amoi seg` ma uns wieder“ – das Lied von Andreas Gabalier fast zum Schluss, hat mich und sicher viele von uns sehr berührt.  Dieses Lied war für Alexander zum Gedenken an seinen Papa, der auch Mitglied von TEB e.V. war, aber auch zum Trost für uns alle.

Herzlichen Dank an die Mitarbeiter der Geschäftsstelle in Ludwigsburg für all die Arbeit 2014 verbunden mit den besten Wünschen für ein Gutes, Gesundes Neues Jahr.

M.H.