Kleingeld-Aktion 2017

Voller Stolz kann ich heute darüber berichten, dass unsere Kleingeldaktion gut angenommen wurde. Mein Ziel war es, kleine Beträge für unsere Organisation zu sammeln. Bei einem Einkauf in unserem Einkaufszentrum wurde ich bei einem unserer Einkäufe gefragt: „Dürfen wir die Summe Ihres heutigen Einkaufs für ein soziales Projekt aufrunden?“ Spontan und ohne zu zögern willigte ich ein, weil ich in diesem Moment ein gutes Gefühl hatte und dachte, wenn das viele machen, bin auch ich dabei. Wenige Zeit später las ich in der Zeitung, wieviel Geld in kürzester Zeit durch das Aufrunden in den großen Einkaufszentren und Discountern zusammenkam und wohin das Geld gespendet wurde.
In diesem Moment kam mir der Gedanke, dass dies auch eine Idee für TEB e. V. wäre. Bevor ich damit an unsere Mitglieder herantrat, rundete ich die Beträge unserer Einkäufe selber auf, warf den jeweiligen Betrag in eine Spardose und am Jahresende zählte ich das Geld. Es war eine stattliche Summe zusammen gekommen, die ich TEB spendete.

Mit dieser Erfahrung ging ich in die Gruppentreffen, zu Veranstaltungen und an die Öffentlichkeit, stellte meine Idee vor und begegnete keinem, der nicht bereit war, auf diese Weise zu helfen.

Mir war bewusst, dass ich mir ein großes Ziel gesetzt hatte und dass es einiger Aufklärung bedarf, warum wir Spenden auf diese Art sammeln. Immer wieder wurde ich angesprochen und ich nahm mir die Zeit, es zu erklären. Ich bin von der Sache überzeugt und es gelingt mir, für diese Aktion, die es seit 2017 gibt, immer mehr Menschen zu gewinnen.

Sie_haben_gespendet.png

Viele unserer Spender hatten großartige Ideen und sammelten auf unterschiedlichste Weise Kleingeld für uns. Zum Beispiel gaben Mitarbeiter der Schlossver-
waltung Ludwigsburg ihren Erlös von 252,- EUR aus einer Tombola, die Volksbank Ludwigsburg erlaubte uns, eine Kasse in ihrer Filialeaufzustellen, mit einem Inhalt von 228,56,- EUR, bei einem Gartenfest wurden 180,- EUR und bei einem  Geburtstag eines Patenkindes 333,- EUR gesammelt.  Auch unsere Regionalgruppen Mittlerer Neckarraum, Lauter/Fils, Rhein-Main, Südpfalz und Schönbuch sammelten insgesamt 342,09 EUR in Strümpfen, Säckchen und Spardosen. Viele warfen ihr Kleingeld auch einfach in unsere Spendenpyramide, die eigens dafür von einem Gruppenmitglied angefertigt wurde. Auch gingen Spenden auf unser  Spendenkonto ein, versehen mit dem Verwendungszweck „Kleingeldaktion“.

Kleingeldaktion2017.jpg

Vielen Dank für Ihre großartige Hilfe und Unterstützung. Ich bin sehr glücklich, dass ich mein Ziel,
die Spendenpyramide vollständig zu füllen, mit Ihrer Hilfe erreicht habe.

 Katharina Stang

Suche

kontakt.jpg

skypen.png
SKYPEN Sie mit uns

Mehr Infos ...


WEBSITES VON TEB
=================


bauchspeicheldruese-info.de
Fachliche Themen


welt-pankreaskrebstag.de
Alles über den WPCD

=================

SOCIAL MEDIA

facebook.png twitter.png
TEB bei Facebook
TEB bei Twitter

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg