TEB e.V. bedankt sich bei Herrn Günter Knapp und Herrn Andreas Hiller für die Spende anlässlich der Jubiläumsfeier in Höhe von 1.500,- EUR.

Knapp.jpgAm 9 Juni 2018 ab 18 Uhr fand die Jubiläumsfeier in Hengen statt.  Doch vor der Feier kommt die Planung und so kam es, dass Herr Günter Knapp und Herr Andreas Hiller die Idee hatten, mit der Feier gleichzeitig auch etwas Gutes zu tun. Sie entschlossen sich, den Erlös nach Abzug ihrer Auslagen der TEB (Tumore und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse) Selbsthilfe zu spenden.
Das Fest begann mit einer netten Begrüßung und einer kurzen Rede von Herrn Knapp, bei der er nochmals darauf hinwies, dass der gesamte Erlös der Feier zu Gunsten von TEB e. V. gehen sollte.
Wer kann besser erklären, wer TEB ist und was TEB macht, als ich selbst. Da auch ich und mein Mann eingeladen waren, nahm ich die Gelegenheit wahr und stellte TEB mit allen seinen Aufgaben und Zielen vor. Das Ziel war, dass alle hier Anwesenden verstanden, für wen oder für was sie heute spenden sollten.
Der Wettergott war gnädig und bescherte einen wunderschönen lauen Sommerabend. Das leckere Essen, die gut gekühlten Getränke, die vielen fröhlichen Gäste und die fetzige Musik der Band „Acoustic Malt“ ließen diese Jubiläumsfeier zu einem besonderen Highlight werden, den man nicht so schnell vergessen wird.
Wenige Wochen später kam die Überraschung für TEB e. V.: Wir bekamen eine Spende in Höhe von 1.500,- EUR.
Der Vorstand von TEB e. V., insbesondere ich, sowie alle Mitglieder danken Herrn Günter Knapp und Herrn Andreas Hiller sowie Nicole Knapp und allen Helfern und Unterstützern. Danke für die großzügige Spende! Danke für den schönen Abend!

Katharina Stang
1. Vorsitzende

Zur Bildergalerie ...

Suche

kontakt.jpg

skypen.png
SKYPEN Sie mit uns

Mehr Infos ...


WEBSITES VON TEB
=================


bauchspeicheldruese-info.de
Fachliche Themen


welt-pankreaskrebstag.de
Alles über den WPCD

=================

SOCIAL MEDIA

facebook.png twitter.png
TEB bei Facebook
TEB bei Twitter

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg