Tätigkeitsbericht Hilfe am Krankenbett

pfeil_zurueck.jpg  Zurück

Bericht: Hilfe am Krankenbett

Das Projekt „Hilfe am Krankenbett“ ist ein außerordentliches und für Betroffene und deren Angehörigen ein wichtiges und hilfreiches Projekt in Anbetracht der Schwere der Erkrankung (Bauchspeicheldrüsenerkrankung unter besonderer Berücksichtigung des Bauchspeicheldrüsenkrebses).

Die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs macht den Betroffenen und deren Angehörigen Angst, sie fühlen sich oftmals mit Situation überfordert und hilflos. t

Der Sinn dieses Projektes ist eine zeitnahe Hilfe und Unterstützung. Erkrankte Menschen werden am Krankenbett abgeholt und bekommen die ersten Informationen und Hilfen für zu Hause. Sie können, wann immer sie Rat brauchen sich an uns wenden und wir versuchen ihnen z. B. bei der Ernährung, Verdauungsproblemen usw. zu helfen. Der Betroffene und seine Angehörigen fühlen sich nicht alleine gelassen.

Der Besuch am Krankenbett durch TEB e. V. und seine ehrenamtlichen Helfern, die selbst Erfahrung durch eigene Betroffenheit oder innerhalb der Familie haben, geben den Erkrankten Kraft und Mut, die Schwere ihrer Erkrankung besser zu ertragen oder damit umzugehen.

Vorteilhaft für sie ist, dass sie einen Ansprechpartner an ihrer Seite haben, der sie begleitet und unterstützt und immer ein offenes Ohr für ihre Sorgen und Nöten hat.

Einbezogen sind bei Hilfe am Krankenbett auch die jeweiligen Angehörigen. Sie nehmen an der Betreuung teil, die es ihnen ermöglicht, die Erkrankung des Partners anzunehmen und zu verarbeiten.

Durch diese Projektförderung der KKH ist es uns z. B. möglich, die Schulung mit Supervision der ehrenamtlichen Helfer, die dringend notwendige ist, zu finanzieren. Die ehrenamtlichen Helfer brauchen dieses, um sich selber zu schützen, um damit anderen Menschen weiter helfen zu können.

Wir würden uns freuen, wenn die Kaufmännische Krankenkasse dieses wichtige und außerordentliche Projekt auch in der Zukunft zum Wohle der Betroffenen und deren Angehörigen unterstützen würde.

Danke.

Katharina Stang
20. Dezember 2013
Ludwigsburg

 
 

Suche

kontakt.jpg

skypen.png
SKYPEN Sie mit uns

Mehr Infos ...


WEBSITES VON TEB
=================


bauchspeicheldruese-info.de
Fachliche Themen


welt-pankreaskrebstag.de
Alles über den WPCD

=================

SOCIAL MEDIA

facebook.png twitter.png
Hinweis aufgrund EuGH-Urteil zu Facebook: Es handelt sich hier um kein Plugin, sondern wir verlinken an dieser Stelle zu unseren Social Medias. Erst, wenn Sie die Seite z. B. Facebook besuchen, indem Sie den Link anklicken, werden Daten von Facebook erfasst. Ab dem Zeitpunkt gelten deren Richtlinien.
TEB bei Facebook
TEB bei Twitter

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg