Teilnahme an Gesundheitstagen im Forum Ludwigsburg

pfeil_zurueck.jpg  Zurück

Bericht über Teilnahme an Gesundheitstagen im Forum Ludwigsburg am 09.02. und 10.02.2013

Auf Einladung der Regionalen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheit im Landkreis Ludwigsburg (RAG) war TEB e. V. Selbsthilfe am Wochenende vom 09.- 10. 02 2013 mit einem Informationsstand im Forum Ludwigsburg vertreten.

Wie es auf derartigen Messen üblich ist, wurden dabei hauptsächlich Neuentwicklungen und Neuerscheinungen auf dem Gebiet der Gesundheitspflege und Gesunderhaltung einschließlich gesunder Ernährung vorgestellt und angeboten.

Aber auch die vorbeugende Tätigkeit von Gesundheitseinrichtungen als auch von verschiedenen Selbsthilfegruppen und Organisationen wurde in dem breiten Spektrum der Stände präsentiert. Wir befanden uns mit unserem Stand in guter Nachbarschaft mit dem Stand des DRK und möchten an dieser Stelle besonders Frau Gerlinde Winter, aber auch den weiteren Mitarbeitern des DRK für die uns gewährte Unterstützung danken.

An beiden Tagen war unser Stand sehr gut besucht und es kamen viele Menschen, Betroffene und Angehörige sowie Freunde und Bekannten von Betroffenen, die durch unser Logo und die Gestaltung unseres Standes auf uns aufmerksam wurden. Es wurden viele Fragen zu allen Problemen rund um Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse gestellt, wobei im Mittelpunkt der schwere Verlauf besonders des Bauchspeicheldrüsenkrebses und die immer noch sehr komplizierte und späte Diagnostizierung standen.

Viele der Besucher hatten auf unserer Schautafel zum ersten Mal eine Vorstellung von der Form und Lage der Bauchspeicheldrüse im menschlichen Körper erhalten und konnten sich durch sehr detaillierte Erklärungen von Katharina Stang erstmals über die Wichtigkeit und Funktion der Bauchspeicheldrüse im menschlichen Organismus informieren. Schon deshalb war unsere Teilnahme an der Veranstaltung ein Erfolg, trug sie doch ein Stück weit zur Wissensvermittlung bei.

Wir stellten aber auch fest, dass viele Besucher unseres Standes in irgendeiner Form mit Erkrankungen der Galle bzw. der Bauchspeicheldrüse zu tun hatten oder noch haben und empfahlen diesen, entsprechende Fachärzte aufzusuchen. Weiteren Besuchern boten wir auch die Möglichkeit des Besuches unserer Geschäftsstelle in Ludwigsburg zu Konsultationen über ihre Probleme an. In der Zwischenzeit haben bereits zwei Besucher nach Konsultationen bei Ärzten von diesem Angebot Gebrauch gemacht und unsere Geschäftsstelle aufgesucht, wobei erklärt wurde, dass unsere Hinweise sich als richtig und wertvoll erwiesen hatten.

Wir danken der Ludwigsburger Kreiszeitung für den kostenfreien Stand sowie Frau Carola Benkert von der RAG für ihre Unterstützung sowie allen Gesprächspartnern an unserem Stand für die freundlichen und interessanten Gespräche.


Klaus Bibow

 
 

Suche

kontakt.jpg

skypen.png
SKYPEN Sie mit uns

Mehr Infos ...


WEBSITES VON TEB
=================


bauchspeicheldruese-info.de
Fachliche Themen


welt-pankreaskrebstag.de
Alles über den WPCD

=================

SOCIAL MEDIA

facebook.png twitter.png
Hinweis aufgrund EuGH-Urteil zu Facebook: Es handelt sich hier um kein Plugin, sondern wir verlinken an dieser Stelle zu unseren Social Medias. Erst, wenn Sie die Seite z. B. Facebook besuchen, indem Sie den Link anklicken, werden Daten von Facebook erfasst. Ab dem Zeitpunkt gelten deren Richtlinien.
TEB bei Facebook
TEB bei Twitter

bauchspeicheldruese2.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.


Spenden auch Sie, damit wir unsere Arbeit fortführen können

Spendenformular

 





Mitglied im

web.jpg