Was ist neu?

Aktuelles

Februar 2024

Januar 2024

  • Newsletter Ausgabe 1/2024
    Thema: Roboterassistierte Operationen an der Bauchspeicheldrüse
    Referent: Prof. Dr. med. Axel Kleespies, Chefarzt für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Onkologische Chirurgie, Helios Amper-Klinikum Dachau
  • Newsletter Ausgabe 10/2023
    Thema: Gemeinsamer Austausch zum Jahresende
    Moderation: Katharina Stang

 

Dezember 2023

  • Benefizkonzerte der TEB Allstars am 1. und 2. Dezember 2023 in Dettingen,
    Artikel von Gabriele Fremgen und Bildergalerie.
    Bericht von Katharina Stang
  • Als neues Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat heißen wir Herrn Prof. Dr. med. Jochen Gaedcke vom Städtischen Klinikum Karlsruhe herzlich willkommen und freuen uns auf seine Unterstützung! Näheres über seine Person und seinen Werdegang ist unter „Über TEB/Wissenschaftlicher Beirat“ zu finden.

  • Herr Professor Dr. med. Alfred Königsrainer und Herr Professor Dr. med. Andreas Schuler sind 2023 in den Ruhestand eingetreten und beenden ihre Tätigkeit als Wissenschaftlicher Beirat.

    Wir von TEB e. V. bedanken uns für viele Jahre konstruktiver Zusammenarbeit und Mithilfe und wünschen beiden für den neuen Lebensabschnitt alles Gute!

  • Termine 2024 der jeweiligen Regionalgruppen wurden eingefügt.
  • Newsletter Ausgabe 09 /2023
    Thema: Operationen an der Bauchspeicheldrüse im Grenzbereich
    Referent: Prof. Dr. med. Jörn Gröne, Leiter der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
                    St. Joseph Krankenhaus, Berlin-Tempelhof

November 2023

  • Neues Video „Vitaminmangel der Vitamine ADEK“ (Link führt zum Video auf YouTube)
    Immer wieder werden Fragen von Betroffenen zu den fettlöslichen Vitaminen (A, D, E, K) an mich herangetragen. Fettlösliche Vitamine spielen oftmals eine tragende Rolle bei der Ernährung von Menschen mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, insbesondere Krebs.
    Schon mehrmals habe ich über das Thema fettlösliche Vitamine geschrieben und darauf aufmerksam gemacht, dass die A, D, E, K Vitamine, wenn ein Mangel besteht, unbedingt von außen zugeführt werden müssen.
    Meine Erfahrung ist, dass Bilder mit den entsprechenden Erklärungen besser von Menschen aufgenommen und verstanden werden als nur Texte. Deshalb brachte ich meine erfahrene Kompetenz gepaart mit fundiertem Wissen ein, um diesen Film auf den Weg zu bringen.
    Ich bin mir sicher, der Film ist klar, verständlich und fachlich von einer hohen Qualität und damit auch einzigartig.
    Mein besonderer Dank geht an Herrn Felix Fahle und sein Team, danke für die wunderbare Umsetzung.
    Katharina Stang
  • Einladung zum Kochkurs
    Gesunde Ernährung bei Bauchspeicheldrüsenerkrankung
    7. November 2023, 18.00 bis 20.30 Uhr
        Anmeldung bis zum 6. November möglich.
    Ort: Uniklinikum Dresden, Haus 22,
    Restaurant CARUSO, Fetscherstr. 74,
    01307 Dresden
  • Newsletter Ausgabe 8.2023
    Onlinetreffen vom 26.10.2023
    Thema: Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei Abfluss-Störung der Gallenwege?
    Referent: Prof. Dr. Andreas Schuler, Chefarzt, Helfenstein-Klinik, Geislingen an der Steige

Oktober 2023

  • Broschüre zum 10. Welt-Pankreaskrebstag am 16. November 2023
    Motto 2023: Weitergehen - Orientieren - Handeln
  • Newsletter Ausgabe 7.2023
    Onlinetreffen vom 28.09.2023
    Thema: Roboterassistierte Operationen an der Bauchspeicheldrüse
    Referent: Prof. Dr. med. Axel Kleespies, Chefarzt für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Onkologische Chirurgie, Helios Amper-Klinikum Dachau

September 2023

  • Herr Steffen Bilger, unser Schirmherr, hat uns nach Berlin eingeladen.
    Aus diesem Grund ist die Geschäftsstelle vom 25.09. bis 27.09.2023 geschlossen.

August 2023

  • Newsletter Ausgabe 6.2023
    Onlinetreffen vom 31.08.2023
    Thema: Fragen zur Enzymsubstitution bei exokriner Pankreasinsuffizienz
    Referentin: Dr. Sibylle Bergmann-Matz, Biologin,
    CGC - Cramer-Gesundheit-Consulting GmbH, Eschborn

Juli 2023

  • Newsletter Ausgabe 5.2023
    Onlinetreffen vom 6.07.2023
    Thema: Was gibt es Neues in der Onkologie in Bezug auf Bauchspeicheldrüsenkrebs
    Referent: Dr. med. Thomas J. Ettrich, Oberarzt der onkologischen Tagesklinik,
    Klinik für Innere Medizin I, Universitätsklinikum Ulm
  • Achtung!
    Ab sofort bieten wir für die Regionalgruppe Unterfranken, für die wir trotz großer Bemühungen keinen Raum in der Klinik bekommen konnten, eine separate Online-Gruppe an.
    Sie findet an den jeweiligen Gruppenterminen statt.

    Wenn Sie an dieser Online-Gruppe teilnehmen wollen, rufen Sie in der Geschäftsstelle an (07141 95 63 63 6) oder schreiben Sie eine E-Mail an geschaeftsstelle@teb-selbsthilfe.de
    Sie erhalten dann zeitnah den Zugangslink (Zoom).

  • Neue Einträge bei Lob und Kritik

Juni 2023

  • Newsletter Ausgabe 4.2023
    Onlinetreffen vom 11.05.2023
    Thema: Schmerzen nach Operation an der Bauchspeicheldrüse – Wie lange halten sie an? Was ist normal?
    Referent: Prof. Dr. Florian Gebauer, Helios Universitätsklinikum Wuppertal, Direktor Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Mai 2023

April 2023

 

März 2023

 

Februar 2023

 

Januar 2023

 

Dezember 2022

 

November 2022

TEB Magazin

Ausgabe 35, Dezember 2023
Titelthema: Kleine Drüse mit zwei wichtigen Funktionen

Ausgabe 34, August 2023
Titelthema: 10 Jahre Welt-Pankreaskrebstag

 

Neues Video

Kochbuch "Was kochen wir heute? Mediterran"

Broschüre "Enzymsubstitution"

Damit Sie Ihren individuellen Enzymbedarf besser einschätzen können, empfiehlt sich das Lesen dieser Broschüre, in der ein sehr wichtiges Thema detailliert beschrieben wird.
Zum Inhalt



Die Erstellung der neuen Homepage wurde durch eine Projektförderung der DAK Bundesebene nach
§ 20h SGB V unterstützt.

Kontakt

TEB e. V. Selbsthilfe
Bundes- und Landesgeschäftsstelle
Karlstraße 42
71638 Ludwigsburg

Telefon: 07141 956 36 36
geschaeftsstelle@teb-selbsthilfe.de
Skype: TEB-Selbsthilfe

Öffnungszeiten

Mo–Do 09.00–15.00 Uhr
Fr 09.00–12.00 Uhr

TEB e. V. Selbsthilfe Tumore und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

gegründet in Baden-Württemberg, gemeinnützig und als besonders förderungswürdig anerkannt, unterstützt durch den
Krebsverband Baden-Württemberg

Schirmherr Steffen Bilger, MdB, Parlament, Staatssekretär a.D.

Mitglied

Förderung der Aktualisierungen der Homepage