Willkommen bei TEB e. V.

Wir_helfen.jpg

Die TEB e. V. Selbsthilfe (bisher TEB e.V. Selbsthilfegruppe) unterstützt Menschen mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und deren Nachbarorganen unter besonderer Berücksichtigung des Bauchspeicheldrüsenkrebses.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, durch intensiven persönlichen Kontakt Erfahrungen auszutauschen und entsprechende Informationen weiterzugeben und spezifisch zu beraten.

TEB e. V. wurde von Katharina Stang im Februar 2006 gegründet und hat sich seither zu einer Selbsthilfeorganisation mit einem breitgefächerten Netzwerk entwickelt.

Die Gründerin und erste Vorsitzende Katharina Stang, die selbst betroffen ist, hat jahrelange Erfahrung im Bereich der Selbsthilfeorganisationen für Bauchspeicheldrüsenerkrankte.

Unterstützt wird der Landesverband TEB e. V. Selbsthilfe, gegründet in Baden-Württemberg, vom Krebsverband Baden-Württemberg sowie mit Förderungen nach § 20 h SGB V der Krankenkassen.

Seit 1. Februar 2012 ist TEB e. V. Bundesverband und Landesverband mit Regionalgruppen und Kontaktstellen und führt in Ludwigsburg, Ruhrstr. 10/1 sowohl die Bundes- als auch die Landesgeschäftsstelle.

Diese Zeile wird automatisch generiert und kann gelöscht werden.


Wichtige Informationen

info.png

 

info.pngGeimpft, genesen oder negativ getestet

- 3G-Regel gilt für ganz Deutschland
Corona breitet sich in Deutschland wieder stark aus. Zum Schutz für unsere Mitglieder, Betroffenen sowie auch für uns selbst ist es daher unabdingbar, dass wir uns an die 3G-Regel halten. Wir bitten Sie, nur zu uns zu kommen, wenn Sie eine der drei Bedingungen - getestet, geimpft oder genesen - vorweisen können. Wir bitte um Ihr Verständnis.

 

termine.pngPatienten-Informationstag

29.11.2021 von 16:00 bis 18:00 Uhr
Thema: Das Pankreaskarzinom - Bekanntes, Neues und Mögliches
in Zusammenarbeit mit dem Städtischen Klinikum Dresden

Weitere Informationen und Daten Zuschaltung ZOOM-Meeting