bauchspeicheldruesenkrebs.png





wpcd-logo.jpgDie TEB e. V. Selbsthilfe (bisher TEB e. V. Selbsthilfegruppe) unterstützt Menschen mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und deren Nachbarorganen unter besonderer Berücksichtigung des Bauch-speicheldrüsenkrebses.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, durch intensiven persönlichen Kontakt Erfahrungen auszutauschen und entsprechende Informationen weiterzugeben und spezifisch zu beraten.

TEB e. V. wurde von Katharina Stang im Februar 2006 gegründet und hat sich seither zu einer Selbsthilfeorganisation mit einem breitgefächerten Netzwerk entwickelt.
Die Gründerin und erste Vorsitzende Katharina Stang, die selbst betroffen ist, hat jahrelange Erfahrung im Bereich der Selbsthilfeorganisationen für Bauchspeicheldrüsenerkrankte.

Unterstützt wird der Landesverband TEB e. V. Selbsthilfe, gegründet in Baden-Württemberg, vom Krebsverband Baden-Württemberg sowie mit Förderungen nach § 20 c SGB V der Krankenkassen.


Seit 1. Februar 2012 ist TEB e. V. Bundesverband und Landesverband mit Regionalgruppen und Kontaktstellen und führt in Ludwigsburg, Ruhrstr. 10/1 sowohl die Bundes- als auch die Landesgeschäftsstelle.

Spenden sind jederzeit willkommen
Netzwerk.png

AerztePatientenseminar2015.jpgBenefizkonzert2015.jpg

zum vergrößern Bilder anklicken





Veranstaltungen und Termine

27.03.2015 - Terminänderung auf den 10.04.2015
Freischaltung Expertentelefon - 14:00 bis 15:00 Uhr
Thema: Diabetes nach Pankreas-OP
Diagnostik von Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen mit Ultraschall und Endosonographie

Experte: Herr Prof. Dr. med. Andreas Schuler
Ärztlicher Direktor der Medizinischen Klinik I - Zentrum für Innere Medizin, Chefarzt
ALB FILS KLINIKEN GmbH - Helfenstein Klinik Geislingen


14.04.2015 - 15:00 bis 17:30 Uhr
Vortrag: Neues zu Bauchspeicheldrüsenkrebs (Studien etc.)
Referentin: Katharina Stang
Ort: Klinikum Memmingen, Personalbau, Bismarckstr. 21 (neben Einfahrt Parkhaus)


16.04.2015  |  Freischaltung Expertentelefon - 16:00 bis 17:00 Uhr
Thema: Chronische Pankreatitis - OP ja/nein
Experte: Herr Prof. Dr. med. Markus Golling
Chefarzt der Klinik für Viszeral-, Minimal-Invasive und Gefäßchirurgie
Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH


22.04.2015  |  Freischaltung Expertentelefon - 17:00 bis 18:00 Uhr
Thema: Therapiemöglichkeiten bei metastisiertem Pankreaskarzinom
Experte: Herr Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfram G. Zoller
Ärtzlicher Direktor - Zentrum Innere Medizin
Klinikum Stuttgart - Katharinenhospital


18.04.2015
Patiententag mit dem Thema:
"Therapiekonzepte in der Onkologie: Was ist neu - Was ist sinnvoll - Was ist wichtig?"

Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 460
69120 Heidelberg


18.04.2015 - 10:00 bis 13:00 Uhr
4. Patiententag des Tumorzentrums München und der Bayerischen Krebsgesellschaft e. V.
Thema: Bewegung, Ernährung und Entspannung
Download Flyer
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, Hörsaal A,
Ismaninger Str. 22, 81675 München

Der Eintritt ist frei, wir bitten Sie aber um Anmeldung über die Geschäftstelle des
Tumorzentrums MünchenPettenkoferstr. 8a, 80336 München
Telefon: 089 - 44 00 5 - 2238


25.04.2015
Tübinger Patiententag "Leben mit Krebs"
Tumorzentrum Tübingen
zwischen 10:00 und 17:00 Uhr
Internet: www.tumorzentrum-tuebingen.de

 

 
 

Suche

kontakt.jpg

bauchspeicheldruese.jpg

button.jpg

patientenstudie.jpg


Übersicht

Zertifizierte
Pankreaskarzinom-
Zentren

(nach DKG zertifiziert)
-------------------
Zertifizierte
Onkologische Zentren

(nach DKG zertifiziert)


Jeden Mittwoch
von 10:00 - 13:00 Uhr

Mehr Infos ...


Die Selbsthilfe
TEB e. V. wird durch Förderungen der Krankenkassen unterstützt.

Spenden sind jederzeit willkommen.

Spendenkonto:
TEB e.V. Selbsthilfe
Volksbank Ludwigsburg
IBAN: DE 46604901500328558036
----------

BIC (SWIFT-Code)
GENODES1LBG

zum Online-Spendenformular

stiftung.jpg